WEEKEND IM PARADIES

Regie

Caroline Stolz

Bühnen- und Kostümbild

Lorena Díaz Stephens und Jan Hendrik Neidert

Dramaturgie

Katrin Enders 

Mit

Oliver Baierl | Cédric Cavatore | Guido Wachter | Jan Sabo | Nicole Lippold | Doreen Nixdorf | Laura Maria Hänsel | Stefan Imholz | Felicia Spielberger | Guido Schikore | Jakob Walser

Premiere

04.06.2016

Theater Bielefeld, TAM

Bilder

Philipp Ottendörfer und Lorena Díaz Stephens

 

»Die Kunst der Komödie stellt das Theater vielleicht vor seine größte Herausforderung. (...) Um so beglückender, wenn die heitere Unterhaltung so gut und auf solch eigenwillig hohem Niveau gelingt wie auf der Bühne des Bielefelder Theater am Alten Markt. Wo mit der umjubelten Premiere des (...) Schwanks WEEKEND IM PARADIES eine Bearbeitung gezeigt wurde, die mit allen comic-ästhetischen Wassern gewaschen war. Derartig souverän von Caroline Stolz in Szene gesetzt, dass es ein pures Vergnügen war, dem konsequent absurden Treiben zuzuschauen. Denn ihre überzeichnete Formensprache erwies sich schnell als fast zwingend für die politische Ranküne, um die es in Arnolds und Bachs Kabinettsklamotte zentral geht. (...) Das Ganze ein Fest. Der Zuschauer staunt.«

Neue Westfälische, 06.06.2016

 

»Bei der Premiere am Samstag werden die elf Schauspieler in 13 Rollen vom Publikum begeistert gefeiert. Denn obwohl das Stück vom Slapstick lebt, dümpelt der Schwank nicht auf den Untiefen des Flachsinns dahin. Was zum einen dem passgenauen Spiel der Darsteller zu verdanken ist, die jede noch so unglaubwürdige Volte mit Bravour schlagen, zum anderen der Inszeneirung von Caroline Stolz.
(...) Die Inszenierung ist ein großer Spaß, der Mechanismen anprangert, die sich nicht geändert haben: Vetternwirtschaft, Affären, Untiefen des Beamtenmilieus. Es gab stehende Ovationen des Publikums.«

Westfalen-Blatt, 06.06.2016